Impressum

   706268

 

Impressum Swingerclub Zum Kuckuck

 

Aktuallisiert am: 22.08.2018


Impressum
Anbieterkennzeichnung gemäß TDG / MDStV

Clubmail: info@swingerclub-zumkuckuck.de

Betreiber:
Verantwortlicher für den Inhalt:

Inhaber:

Enrico Bethge
07343 Neumühle bei Wurzbach
Telefon: 0172 3609449
Umsatz ID Nr: DE201248627
Steuernummer:: 165-206-00225


Inhaber:

Enrico Bethge
07343 Neumühle bei Wurzbach
Telefon: 0172 3609449





Haftungsausschluss
1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.









Datenschutzerklärung


Der Schutz deiner Privatsphäre und deiner Identität ist uns, der F&P GmbH, Karl-Liebknecht-Straße 12, 04107 Leipzig, sehr wichtig. An dieser Stelle informieren wir über die datenschutzrechtlich konforme Verarbeitung deiner Daten auf Basis aktuell geltender Vorschriften (DSGVO). Die Datenschutzerklärung bezieht sich auf die angebotenen Online-Services und -Dienste, folgend verallgemeinert "Onlineangebot" und im Speziellen "Plattform" auf Webseiten und "App" auf mobile Applikationen bezogen genannt. Dieser Begriff beschreibt sowohl Funktionalitäten einer Webseite als auch mobiler Applikationen, üblicherweise "Apps" genannt.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung funktionsfähiger Onlineangebote sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach deiner Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.



Inhaltsverzeichnis

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten1.1 Verantwortlicher
1.2 Datenschutzbeauftragter

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung2.1 Bei Aufruf der Onlineangebote
2.2 Bei Anmeldung für Newsletter
2.3 Bei Nutzung von Kontaktformularen und Support-Funktionen
2.5 Buchung eines Produktes in App-Stores
2.6 Nutzeraccounts und -profile
2.7 Gewinnspiele & Umfragen

3. Weitergabe von Daten
4. Cookies
5. Tracking- und Analysetools5.1 Google
5.2 Mouseflow
5.3 HockeyApp

6. Social Media Plugins6.1 Facebook Connect

7. Betroffenenrechte
8. Widerspruchsrecht
9. Datensicherheit
10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung



1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten





1.1 Verantwortlicher

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Swingerclub Zum Kuckuck
Neumühle 1
07343 Neumühle bei Wurzbach

E-Mail: info@swingerclubzumkuckuck.de





1.2 Datenschutzbeauftragter

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte ist mit folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Swingerclub Zum Kuckuck
Neumühle 1
07343 Neumühle bei Wurzbach

E-Mail: info@swingerclubzumkuckuck.de





2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Der Betrieb unseres Onlineangebotes unterliegt der naturgemäßen Dynamik der Internetbranche, weshalb es nicht möglich ist, auf alle Details einzugehen. Unser Ziel ist, mit dieser Erklärung auf die wesentlichen Elemente der Datenverarbeitung einzugehen. Die Verarbeitung findet statt, um das von dir gewünschte Leistungsangebot überhaupt bereitstellen und unsere vertraglichen Pflichten erfüllen sowie erforderliche vorvertragliche Maßnahmen durchführen zu können, die aufgrund deiner Anfrage erfolgen. Weitere Verarbeitungszwecke sind vor Allem:

• Optimierung deines Nutzungserlebnisses und die damit verbundene technische und inhaltliche Weiterentwicklung
• Bereitstellung von Grundfunktionen und Algorithmen, die dem Kerngedanken einer Community und der damit verbundenen Erwartungshaltung nach Vernetzung entsprechen


Personenbezogene Daten werden generell gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen. Bei Drittanbieter-Tools sind die Löschfristen - sofern nicht explizit angegeben - in der Datenschutzerklärung des entsprechenden Tools auf Seiten des Drittanbieters zu entnehmen.





2.1 Bei Aufruf der Onlineangebote

Zu jedem Aufruf unserer Onlineangebote werden automatisch Informationen an unsere Server gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anfragenden Gerätes
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Name und URL der abgerufenen Datei oder Schnittstelle
• Domain, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
• Auf dem Gerät installierter Browser/Browserkennung ("user agent"), das Betriebssystem des Gerätes, der Name des Gerätes sowie der Name deines Internet-Service-Providers
• Bei Nutzung von Apps: die App-Version
• Den ggf. angemeldeten Nutzer-Account, die Nutzer-Id sowie die Session-Id
• Etwaig aufgetretene Fehler (anonymisiert)


Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Korrekte Auslieferung von Online-Inhalten an unterschiedliche Geräte & Browser
• Schutz gegen Missbrauch unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik
• Sicherstellung der dauerhaften Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik
• Bereitstellung notwendiger Informationen an Strafverfolgungsbehörden zur Strafverfolgung
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
• Optimierung von Online-Inhalten und Werbung


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf deine Person zu ziehen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Darüber hinaus setzen wir beim Aufruf unserer Onlineangebote Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu findest du weiter unten in den entsprechenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.





2.2 Bei Anmeldung für Newsletter

Sofern du nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO ausdrücklich eingewilligt hast, verwenden wir deine E-Mail-Adresse dafür, dir regelmäßig Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ kannst du deinen Abmeldewunsch gern auch jederzeit an dsb@fp.de per E-Mail senden.





2.3 Bei Nutzung von Kontaktformularen und Support-Funktionen

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir dir die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse oder ein aktiver Login erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Beantwortung einer Kontaktanfrage mit uns erfolgt entweder nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO um vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen oder vertragliche Verpflichtungen erfüllen zu können oder nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO auf Grundlage deiner freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Kontaktaufnahme bzw. Kommunikation von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von dir gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Zusätzlich besteht für registrierte Benutzer die Möglichkeit, Inhalte zu melden und Support-Anfragen zu stellen. In diesen Fällen speichern wir ab, wer die Anfrage stellt, was der Inhalt der Anfrage ist und ggf. über welchen Inhalt eine Meldung erfolgt ist. Im Support-System wird die Konversation mit dem Nutzer vorgehalten. Anrufe über Support-Hotlines werden ohne Datenspeicherung abgewickelt, es sei denn, eine Legitimation des Anrufers war zur Klärung des Sachverhaltes zwingend nötig und wurde durch den Anrufer durchgeführt. In diesen Fällen erfolgt eine Vorhaltung des im Gespräch vorgetragenen oder eventuell noch ungeklärten Sachverhaltes in Form eines Support-Tickets.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Support-Leistung erfolgt nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO auf Grundlage deiner freiwillig erteilten Einwilligung, nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO zur Erfüllung vertraglicher oder vorvertraglicher Angelegenheiten mit uns oder einem angeschlossenen Zahlungsdienstleister sowie Art.6 Abs.1 S.1 lit.c und f DSGVO zur Sicherstellung der Bearbeitung von Inhaltsmeldungen, beispielsweise Meldungen, die gemäß NetzDG dokumentationspflichtig sind.

Die für die Benutzung der Support-Funktionen von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von dir gestellten Anfrage automatisch gelöscht, sofern keine gesetzliche Verpflichtung zur weiteren Aufbewahrung dieser Daten vorliegt.






2.5 Buchung eines Produktes in App-Stores

Beim Kauf eines Produkts oder Abonnements über App-Stores (iTunes oder Google Play Store) wird zum Zwecke der Zuordnung zu deinem Account die Transaktions-Id des Kaufvorgangs sowie das gekaufte Produkt oder Abonnement hinterlegt.

Die Grundlage für die Speicherung dieser Daten ergibt sich aus der Erfüllung vertraglicher Verbindlichkeiten gemäß Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.





2.6 Nutzeraccounts und -profile

Als Nutzer unseres Online-Angebotes steht es dir frei, das Angebot als Gast ohne registrierten Account zu benutzen oder zur Nutzung weiterer Funktionen einen Account zu registrieren. Der Funktionsumfang ohne Registrierung ist unter Umständen stark beschränkt.

Mit dem Besuch unseres Onlineangebotes entsteht ein Vertragsverhältnis. Die Verarbeitung der dabei erhobenen Daten erfolgt nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO zum Zwecke der Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Ohne bewusst und über explizite Einwilligung erworbene Mitgliedschaft nach erfolgter Registrierung entstehen im übrigen keinerlei Kosten.





2.6.1 Gast

Als Gast kann unser Onlineangebot unverbindlich im Rahmen der von uns zur Verfügung gestellten Basisfunktionen und Inhalte abgerufen werden. Dabei werden Nutzungsdaten und technische Daten zur Auslieferung und Optimierung von Inhalten erhoben, die in dieser Erklärung entsprechend beschrieben sind. Eine Erhebung personenbezogener Daten darüber hinaus findet nicht statt. Als Gast können keine weiteren personenbezogenen Daten eingegeben werden, weshalb insoweit auch keine Verarbeitung und Speicherung stattfindet. Für spezielle Nutzungsarten, beispielsweise das Eintragen in einen Newsletter, der keine gesonderte Registrierung erfordert, gelten die entsprechenden Ausführungen dieser Datenschutzerklärung.

Als Gast kann mit dem Ziel der Registrierung eines Nutzeraccounts ein entsprechendes Registrierungsformular aufgerufen werden. Wird der Registriervorgang begonnen, musst du entsprechende Daten eingeben, die sich aus der Eingabemaske ergeben. Für kurze Zeit werden diese Daten gespeichert, damit du deine E-Mail-Adresse legitimieren kannst (Optin). Sollte kein Optin stattfinden, werden die Daten unverzüglich wieder gelöscht.





2.6.2 Registrierter Nutzer

Du hast die Möglichkeit, dich unter Angabe von weiteren personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche weiteren personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Diese Daten benötigen wir, um das von dir mit der Registrierung gewünschte Leistungsangebot im Rahmen des bestehenden Nutzungsverhältnisses bereitstellen zu können.

Ferner besteht durch die Angabeoption die Möglichkeit, das eigene Erscheinungsbild innerhalb der Community zu optimieren und die Kontaktchancen zu erhöhen. Zu diesen Daten zählt beispielsweise der Benutzername, das Alter, die Region und persönliche Vorlieben. Für einige Funktionen und Angaben stehen dir zusätzlich Einstellungen zur Privatsphäre zur Verfügung. Die Anzeige kann damit aktiviert oder unterbunden werden.

Sensible Daten wie das genaue Geburtsdatum oder die E-Mail-Adresse sind generell nicht öffentlich einsehbar und werden ausschließlich für die interne Verwendung erhoben und gespeichert. Wir können die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die uns zuzurechnen ist, nutzt. Die jährlich einmalige Anzeige des Geburtstages am Tag des Geburtstags selbst kann in den Privatsphäre-Einstellungen jederzeit abgeschaltet werden. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen Daten jederzeit berichtigen zu lassen.

Zur Gewährleistung diverser Funktionen werden Daten vorgehalten, die nur du einsehen kannst. Dazu zählt beispielsweise das interne Mail-System zur Kommunikation, deine Profilbesucher und sonstige Daten, die generell nicht im öffentlichen Profil erscheinen oder per Privatsphäre-Einstellungen von der Anzeige ausgenommen wurden.

Zu statistischen Zwecken und zur Optimierung unseres Angebotes erheben wir in regelmäßigen Abständen und bei relevanten Ereignissen Schlüsseldaten zur Onlineangebot-Nutzung zu einem registrierten Nutzer.

Verschiedene Daten können von dir zusätzlich freiwillig angegeben werden. Der Zweck der Speicherung und Verarbeitung ist auch in diesem Fall das generelle Bereitstellen des Online-Angebotes mit Community-Funktionen (Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO). Es besteht zudem ein berechtigtes Interesse nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO, bestimmte Daten in Form von "Profilen" innerhalb der Onlineangebote abrufbar zu machen und Funktionen zu verknüpfen, die dem Betrieb der Onlineangebote in Erwartungshaltung der Gesamtheit aller Nutzer an die grundlegende Funktionsweise der Onlineangebote dienen.

Wir erteilen jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten gespeichert sind. Ferner berichtigen oder löschen wir personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder Zweckbindungen entgegenstehen. Nicht an Aufbewahrung gebundene Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch mit der Löschung des Nutzeraccounts. Unser Datenschutzbeauftragter steht dir in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.





2.7 Gewinnspiele & Umfragen

Mit der Teilnahme an Umfragen und Gewinnspielen besteht die Möglichkeit zum Gewinn virtueller sowie physischer Gegenstände. In letzterem Fall ist ein Versand an den Gewinner notwendig, wofür wir die Versandadresse erheben. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt durch ausdrückliche Einwilligung nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO zum Zwecke des Gewinnversandes.

Die Adressdaten werden nach erfolgtem Versand gelöscht.





3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Du nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast
• Die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast
• Für die Weitergabe nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
• Dies gesetzlich zulässig und nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen oder Bestellungen mit dir erforderlich ist.
• Nach Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO ein berechtigtes Interesse zur Optimierung des Angebotes besteht






4. Cookies

Unsere Plattform verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf deinem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.
In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von deiner Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für dich angenehmer zugestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass du einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hast. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf deinem Endgerät gespeichert werden. Besuchst du unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass du bereits bei uns warst, und welche Eingaben und Einstellungen du getätigt hast, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Cookies werden weiterhin eingesetzt, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für dich auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass du bereits bei uns warst. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der berechtigten Interessen Dritter nach Art.6 Abs.1 S.1lit.f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf deinem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen unserer Website stark eingeschränkt sind oder nicht mehr wie vorgesehen arbeiten. Ansprüche für Funktionsverluste durch deaktivierte Cookies können nicht geltend gemacht werden.





5. Tracking- und Analysetools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking- und Analyse-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Onlineangebote sicherstellen. Darüber hinaus setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Onlineangebote statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für dich auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools entnehmbar.





5.1 Google





5.1.1 Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics und Cookies (siehe Abschnitt “Cookies”). Analytics ist ein Online-Trackingprogramm der Google Inc..

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung unserer Plattform (wie Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname/IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Plattform auszuwerten, um Reports über die Online-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Plattform- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Es wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).





5.1.2 Google Adwords und Google Conversion-Tracking

Zum Zwecke der Erstellung von Conversion-Statistiken und damit verbundenen Werbeoptimierung nutzen wir das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion-Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc..

Wenn du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf deinem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn du bestimmte Seiten unserer Website besuchst und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass du auf die Anzeige geklickt hast und zu dieser Seite weitergeleitet wurdest. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Plattformen von AdWords-Kunden hinaus nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck, Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.





5.1.3 Google Firebase

Zur Optimierung unserer Applikationen sowie zur Ausspielung von Push-Mitteilungen nutzen wir Google Firebase. Die über deine Benutzung und die Benutzungsdauer erfassten anonymisierten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Funktionsweise im Zusammenhang mit Google Firebase sowie zur Speicherdauer von Daten findest du unter https://firebase.google.com/support/privacy/

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an Möglichkeiten zur bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Applikationen sowie zur Ausspielung von Push-Mitteilungen.





5.1.4 Opt-Out für Google-Cookies

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit der auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Dazu kannst du die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Onlineangebote vollumfänglich nutzen kannst.

Du kannst in den Einstellungen für Werbung bei Google für dich personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu findest du unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de

Darüber hinaus kannst du die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufst, und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzt.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google findest du unter: https://www.google.de/policies/privacy/





5.2 Mouseflow

Auf unserer Plattform nutzen wir Mouseflow, einen Webanalysedienst der Firma Mouseflow ApS. Mouseflow ermöglicht eine Analyse des Nutzerverhaltens auf unserer Plattform (bspw. Mausklicks, Mausbewegungen, Scrolling, Aktivitäten mit Formularfeldern). Wir nutzen diese anonymisierten Informationen, um unsere Angebote für dich weiterzuentwickeln und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Die Daten deiner Nutzung der Plattform werden dazu einschließlich deiner IP-Adresse an einen Server von Mouseflow innerhalb Europas übermittelt und dort gespeichert. Nach der Geolokalisierung deiner IP-Adresse wird diese wieder gelöscht. Mouseflow nutzt die anonymisierten Daten, um das Nutzerverhalten auf unserer Plattform auszuwerten und es in Reports darzustellen. Zudem werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Mouseflow verarbeiten. Durch die Nutzung dieser Plattform erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Mouseflow in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Unter https://mouseflow.de/opt-out/ kannst du Mouseflow jederzeit mit Wirkung für die Zukunft deaktivieren. Weitere Informationen zur Datenerhebung durch Mouseflow sowie zur Speicherdauer der Daten erhältst du in den Datenschutzbestimmungen von Mouseflow unter https://mouseflow.de/privacy/.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO aus dem berechtigten Interesse zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit.





5.3 HockeyApp

Zur Analyse und Beseitigung von Schwachstellen und Abstürzen sowie zur Verbesserung unserer Applikationen wird das Analyse-Tool HockeyApp eingesetzt. HockeyApp ist eine von der Microsoft Corporation entwickelte Testplattform. Ziel dieses Tools ist, im Moment eines Absturzes Daten zu diesem Absturz zu erfassen, um künftige Abstürze zu vermeiden. Übertragen wird im Absturzbericht dabei Datum & Uhrzeit des Absturzes, der Quelltext, an welchem die Fehlerstelle auftrat, die Betriebssystemversion, die Telefonversion, die eingestellte Sprache sowie Gerätetyp und IP-Adresse. Eingegebene Daten wie beispielsweise von dir geschriebene Texte werden nicht übermittelt. Das Absenden eines Absturzberichts ist stets freiwillig und von dir durch explizite Einwilligung zu bestätigen. Zusätzlich beinhaltet HockeyApp eine Feedbackfunktion, deren Benutzung zur Speicherung und Verarbeitung der eingegebenen Daten zum Zwecke der Verarbeitung des abgegebenen Feedbacks führt. Die Datenverarbeitung seitens HockeyApp erfolgt teilweise in den USA. Weitere Informationen zum Datenschutz für HockeyApp sowie zur Speicherdauer von Daten kannst du unter https://hockeyapp.net/privacy/ abrufen.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO aus dem berechtigten Interesse zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit und zur Beseitigung von Softwareabstürzen.





6. Social Media Plugins





6.1 Facebook Connect

In unserem Online-Angebot befinden sich möglicherweise Links zu Websites von Drittanbietern (zum Beispiel der „Gefällt Mir“-Button von Facebook), damit du schnell auf weiterführende Informationen oder andere relevante Inhalte zugreifen kannst. Durch Klicken auf diese Links verlässt du unsere Onlineangebote. Wir haben keinerlei Kontrolle über diese Websites oder deren Datenschutzpraktiken, die möglicherweise von unseren Praktiken abweichen. Wir drücken durch die Verknüpfung zu Websites von Drittanbietern keinerlei Billigung oder Unterstützung der dort enthaltenen Inhalte aus. Personenbezogene Daten, die du diesen Drittanbietern zur Verfügung stellst bzw. die von diesen erhoben werden, fallen nicht unter unsere Datenschutzerklärung. Du solltest dir deshalb die Datenschutzerklärung aller Unternehmen durchlesen, bevor du personenbezogene Informationen preisgibst.

Soweit du dich über Connect-Funktionen von Drittanbietern (z.B. Facebook-Login) für unsere Dienste registrierst, werden ausgewählte Daten aus deinem jeweiligen Profil bei dem Drittanbieter in unsere Datenbank übernommen. Bei der Registrierung über die Connect-Funktionen erklärst du dich mit den jeweiligen Bedingungen der Drittanbieter einverstanden und willigst ein, dass Daten in unsere Datenbank übernommen werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch mit Löschung des Nutzeraccounts.





7. Betroffenenrechte

Du hast das Recht:

• Gemäß Art.15 DSGVO Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen

• Gemäß Art.16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen

• Gemäß Art.17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist

• Gemäß Art.18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen sowie gemäß Art.21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen

• Gemäß Art.20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen

• Gemäß Art.7 Abs.3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen

• Gemäß Art.77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat deines Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.






8. Widerspruchsrecht

Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art.6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO verarbeitet werden, hast du das Recht, gemäß Art.21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast du ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an dsb@fp.de.





9. Datensicherheit

Wir verwenden beim Aufruf der Onlineangebote das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von deinem Gerät unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls dein Gerät keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bitv3-Technologie zurück.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.





10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 10.08.2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Onlineangebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit von dir abgerufen und gespeichert werden.

 
 
 

               AGB                 Impressum

 
 

Impressum & Datenschutz
 





























Augenweide.com - Die erotische Plattform für Paare im Internet

Swinger, Swingerclubs, Swingertreff, Swingerparty... alles hier bei Swingfreunde.
Swinger, Swingerclubs, Swingertreff, Swingerparty... alles bei Swingfreunde.


Swinger, Swinger Paare, Swingeparty, Swingertreff bei Swingerheaven